Artefakt-Brennerei unter den Top 10 in der Region Koblenz und Trier

Urkunde der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Im Rahmen der 20. Edelbrandprämierung der Region Koblenz-Trier 2017 wurde die Artefakt-Brennerei mit 9 silbernen und 1 bronzenen Kammerpreismünze ausgezeichnet.

In der Gesamtbewertung gehören wir zu den zehn Betrieben mit der besten Betriebsleistung 2017, der sogenannten TOP 10.

 

Hintergrund:
Zur diesjährigen Prüfung wurden in der Prüfstelle Wittlich 263 Produkte von 36 Betrieben eingereicht. Bei der diesjährigen Prämierung für die Region Koblenz-Trier ergabenn sich 73 goldene, 109 silberne und 59 bronzene Kammermünzen. Eine Prämierungsquote von über 90 Prozent zeigt das durchgehend hohe Niveau, auf dem hier gebrannt wird.

Weitere Informationen zur diesjährigen Edelbrandprämierung auf der Webseite der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (Link)